About Janni.

Too weird to live, too rare to die.

A “normal” life with a regular 9 to 5 job? Oh Jes, I get panic and anxiety directly. I want to make my own rules, make my own decisions. I don’t want to be dependent on a society that is questionable to me in so many places. I am still trying to find a way to make me happy. But what I do know is that writing makes me happy. Because I can write it from my soul, let my thoughts out of my head and share them with other people. If I then still manage to make these people think or pause for a minute, then my heart jumps 2 bars faster. As a journalist and author, I want to make my readers dive into a world full of letters with me and create a sensibility for things. Living with his head in the clouds – that’s great. But also to stand with both legs in life. I do it this way one day, that way the other. Let’s be weird and rare. And have fun in life. Pls.


Ein “normales” Leben mit einem 9 to 5 Job? Da bekomme ich direkt Panik und Angstzustände. Ich möchte meine eigenen Regeln machen, eigene Entscheidungen treffen. Ich will nicht abhängig sein von einer Gesellschaft, die für mich an so vielen Stellen fragwürdig ist. Noch immer bin ich dabei, einen Weg zu finden, der mich glücklich macht. Doch was ich weiß: Das Schreiben macht mich glücklich. Denn ich kann es mir von der Seele schreiben, die Gedanken aus meinem Kopf lassen und sie mit anderen Menschen teilen. Wenn ich es dann noch schaffe, diese Menschen zum Nachdenken oder Innehalten zu bringen, dann springt mein Herz gleich 2 Takte schneller. Als Journalistin und Autorin möchte ich meine Leser dazu bringen, mit mir in eine Welt voller Buchstaben abzutauchen und eine Sensibilität für Dinge zu erschaffen. Mit seinem Kopf in den Wolken leben – das ist toll. Doch auch mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Ich mache es einen Tag so, den anderen so. Let’s be weird and rare. And have fun in life. Pls.

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑

%d bloggers like this: